Google Blogsuche und Diskussionen weg – was man tun kann

Auf Google Deutschland sind die hilfreiche Blogsuche und Diskussionen im Suchmenü verschwunden. Die Suchmöglichkeiten sind aber noch da, mit einem kleinen Trick kann man die auch weiterhin benutzen:

  • Um Diskussionen zu durchsuchen einfach oben in der URL folgendes ergänzen: &tbm=dsc
  • Um Blogs weiterhin zu durchsuchen einfach oben in der Browserleiste ergänzen: &tbm=blg
  • Die Blogsuche erreicht man auch unter: http://www.google.de/blogsearch

Sicherlich ist das Menü nur kurzfristig beschnitten. Bei Google UK ist zumindestens noch alles beim alten.

Keine Ahnhaltspunkte für flächendeckende Überwachung | One 30c3 Talk a day (7)

Maha ist Linguist beschäftigt sich mit Sprache und auch besonders gern mit dem sprachlichen Nebel in der Politik. In diesem Vortrag konzentriert es sich vor allem auf dem sprachlichen Umgang und die Argumentationen rund um die NSA Affäre von Pofalla, Merkel und Co.

Begleitet wird der Vortrag vom Biophysiker Kay Hamacher, der sich dem sprachlichen Nebel naturwissenschaftlich nähert und ein paar Rechenbeispiele vorzeigt: z.B. wieviel False Positives gibt es, wenn behauptet wird, dass 5 Anschläge in der Vergangenheit verhindert wurden.

Video auf Media.CCC.de

Hacking as Artistic Practice | One 30c3 Talk a Day (5)

Echt genial war, dass Kunst und Hacken einen eigenen Vortrags-Track auf dem Kongress hatte. So gab es  spannende Künstler, die ihre Arbeit vorgestellt haben.

Ein Beispiel waren die Schweizer !Mediengruppe Bitnik, die zwei praktische Beispiele vorgestellt haben: Einmal haben sie die Oper in Zürich gehackt und per Call In für die „normale“ Bevölkerung zugänglich gemacht. Das andere Mal haben sie ein Paket mit einer Webcam augestattet und auf dem Weg zu Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London geschickt.

Video auf Media.CCC.de