Keine Ahnhaltspunkte für flächendeckende Überwachung | One 30c3 Talk a day (7)

Maha ist Linguist beschäftigt sich mit Sprache und auch besonders gern mit dem sprachlichen Nebel in der Politik. In diesem Vortrag konzentriert es sich vor allem auf dem sprachlichen Umgang und die Argumentationen rund um die NSA Affäre von Pofalla, Merkel und Co.

Begleitet wird der Vortrag vom Biophysiker Kay Hamacher, der sich dem sprachlichen Nebel naturwissenschaftlich nähert und ein paar Rechenbeispiele vorzeigt: z.B. wieviel False Positives gibt es, wenn behauptet wird, dass 5 Anschläge in der Vergangenheit verhindert wurden.

Video auf Media.CCC.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.