Drohnen in Deutschland

Ein historischer Fakt, über den man mal ein paar Minuten länger nachdenken sollte: Wir sind sogar noch im Jahr 2013 in Deutschland im Drohnen-Zeitalter angekommen. Die Deutsche Bahn setzt Drohnen ganz offiziell zur Abwehr gegen Graffiti-Sprayer ein. Die Drohnen werden zwar noch nicht „handgreiflich“ und dürfen auch bisher nur tagsüber zur Überwachung eingesetzt werden – aber hey, hier werden bald die ersten „Erfolge“ vor Gericht gefeiert werden und schon bald  (2014?) werden staatliche Institutionen solche Drohnen-Helfer im großen Stil einsetzen wollen – und natürlich wird die Frage der Verhältnismäßigkeit und Sinnhaftigkeit dann auch nicht mehr gestellt werden.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/nachtflugverbot-bahn-darf-nachts-keine-drohnen-gegen-graffiti-sprueher-einsetzen-12668264.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.