Merkel Abhöraffäre

Es ist ja eh lächerlich, wenn sich die Regierung wegen der Abhörung eines „besonderen“ Telefons echauffiert, während die Überwachung von 80Mio. deutschen Bürgern mit einem Schulterzucken für beendet erklärt wird. Aber dieses Detail ist ja zum Wegschmeißen:

„After Merkel’s allegations became public, White House press secretary Jay Carney issued a statement that said the US ‚is not monitoring and will not monitor‘ the German chancellor’s communications. But that failed to quell the row, as officials in Berlin quickly pointed out that the US did not deny monitoring the phone in the past.“

via The Guardian

Die Raute hilft immer (cc by International Monetary Fund)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.